Bally Wulff

Die Bally Wulff Entertainment GmbH mit Sitz in Berlin ist eines der führenden Unternehmen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Unterhaltungstechnologie in Deutschland. Das Unternehmen, 1950 gegründet, verfügt über bundesweit 12 Kundencenter und Vertriebsbüros mit rund 220 Mitarbeitern – davon entfallen die Hälfte auf Entwicklung, Produktion und Verwaltung in der Berliner Zentrale. Der Absatz von Geldspielgeräten konzentriert sich sowohl auf den deutschen Markt als auch auf das Exportgeschäft – unter anderem in Spanien und Italien.

Nach klassischen Geldspielgeräten mit Scheiben und Walzen entwickelt Bally Wulff innovative Produkte mit TFT-Monitor, TouchScreen, MultiGame-Plattformen und PC-Technik. Neben eigenen Produktlinien entwickelt das Unternehmen Casino- und Touchscreengeräte in Kooperation mit Amatic (Österreich) für den deutschen Markt. Darüber hinaus vertreibt Bally Wulff zum Teil exklusiv für Deutschland vielfältige Unterhaltungsprodukte seiner europäischen Partner. Dazu zählen Billardtische für Pool, Carambol und Snooker von Loontjens/Gabriels (Niederlande) sowie anderen Herstellern sowie Tischkicker und Airhockey.


Magic Palace 2 Transformer

Magic Palace II


Der Magic Palace II bietet 40 Spiele an, davon 43 Walzen-Spiele, 1 Bingo-Spiel, 1 Roulette-Spiel sowie 3 Poker-Spiele.